90 Jahre Schützenverein Kastorf

 

Kastorf 2014. Am 3. Oktober war es soweit. Der Schützenverein Kastorf feierte sein 90 jähriges Jubiläum. Aber wie kam es zu dieser Erfolgsgeschichte?

Vor genau 90 Jahren gründeten unter anderem Karl Siemers, Ernst Ullrich, Karl Vohs, Otto Dreyer, Fritz Dittmer, Hans Vokuhl sowie Franz Siemers, Johannes Siemers, Karl Wilken, Karl Koop, Detlef Wulf und Heinrich Tews  im Gasthof Grot den Schützenverein. Nun fehlte es nur noch an einem, einen Schießstand. So stellte Ernst Ullrich (Vereinswirt und 1. Vorsitzender) ein Gelände auf dem Müssenkamp kostenlos zur Verfügung. In Ei­gen­re­gie bauten die Schützen zunächst hier ihren Schießstand. Hier wurde ausschließlich Kleinkaliber geschossen.

 

Nach der Modernisierung eines früheren Schießstandes auf dem Grundstück der Gaststätte  „Bahnhof Kastorf“, konnten wir 1963 den Schießbetrieb wie gewohnt wieder aufnehmen. Leider endete diese Möglichkeit, so dass wir eine Zwischenlösung im damaligen Gemeindehaus „Im Park“ fanden und in dieser Zeit von 1981 bis 1983 das Übungsschießen mit dem Luftgewehr überbrückten. Während dieser Zeit gelang es uns mit Hilfe der Gemeinde Kastorf, eine dauerhafte Schießanlage mit Schützenhaus, an der Ratzeburger Straße zu schaffen. Es entstand ein Schießstand mit 8 Ständen für Kleinkaliber (50m), davon sind 2 Stände auch umstellbar für Kleinkaliberpistole (25m). Neben den Kleinkaliberständen gibt es parallel 4 Luftgewehrstände (10m). So konnten wir bereits 1984 dort unser Schützenfest feiern. Dies findet seitdem immer an einem Wochenende im Sommer mit Schützenball und großen Umzug durch Kastorf am Sonntag statt.

Mit der Errichtung des Kultur- und Freizeitzentrums wurde uns die Überdachung der gesamten Schießanlage ermöglicht.

 

Und heute ?

 

Heute sind wir mehr als nur ein Schützenverein. Wir sind ein moderner, flexibler und aufstrebender Verein, der Schule, Beruf, Freizeit und Sport in Einklang bringt.

Ein weiteres Augenmerk liegt ganz klar auf der Gemeinschaft. Deswegen gehören Feste und Veranstaltungen genauso zum Verein wie das Schießen.

Aber Schießen ist nicht gleich Schießen.

Wir bieten neben dem Kleinkaliber- auch das Luftgewehrschießen an. Dies ist möglich, da es sich hierbei um keine Waffe im Sinne des Gesetzes handelt.

Aktuell haben wir eine Stärke von 120 Mitglieder, davon 35 Damen und 18 Jungschützen.

 

 

Bei uns gibt es kein "muss", unser Vereinsleben basiert auf dem Motto "Spaß am Schießsport"!

 

 

 Copyright © 2019 Schützenverein Kastorf und Umgebung von 1924 e.V.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now